Seelische Belastungen lösen

Ich spreche auf diesen Seiten viel über natürliche Ansätze gegen körperliche Beschwerden. Das ist das, zu dem die meisten Menschen einen guten Zugang haben. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass die Heilung einer chronischen Erkrankung nur auf allen drei großen Ebenen erfolgen kann: Körper, Geist und Seele.

Was die Seele betrifft, ist das vermutlich der schwerste Teil der Heilung für uns aufgeklärte Europäer, die wir für alles einen Beweis suchen und wenig Spiritualität kennen. Ich bewege mich damit auf ein Feld, welches dem Glauben zugeordnet wird und nach unserer westlichen Sichtweise unter das Hoheitsgebiet der Kirche fällt. Meiner Meinung nach ist da bereits der erste Fehler.

Unsere Seele ist Teil von uns, keiner kann uns vorschreiben, wie sie zu Gott, der Menschheit, Raum und Zeit steht. Das kann nur jeder für sich selbst empfinden. Leider sind wir von uns selbst oft abgeschnitten, wir verstehen die Sprache unserer eigenen Seele nicht mehr und müssen manchmal erst krank werden, bis wir auf die Hinweise achten.

Wegweiser zum eigenen Selbst

Da ist es hilfreich, wenn man einen Lehrer an seiner Seite hat, der einem hilft, wieder Zugang zu seiner Seele zu erhalten. Ich spreche nicht von einem Guru, der einem auch wieder nur das Heft aus der Hand nimmt und vorschreibt, wie man die Welt zu verstehen hat. In meinen Augen gehört eine große Portion Eigenverantwortung dazu und der klare Wille, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Es wird kein Heiler kommen, der mit den Fingern schnippt und die chronischen Erkrankungen der letzten 20 Jahre plötzlich wegbläst. Jeder von uns ist der eigene Herr seiner Seele und wird sich selbst darum kümmern müssen.

Aber es gibt wichtige Begegnungen auf diesem Weg und Menschen, die einem den Weg weisen können. Ich spreche von lichtvollen Wesen, die schädliche Anhaftungen und dunkle Energien lösen können, ohne einen an sich zu binden. Solche Menschen sind nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen, denn Selbstvermarkung gehört meistens nicht zu ihren Fähigkeiten.

Ich habe das große Glück, nach vielen Fehlversuchen auf eine solche Heilerin getroffen zu sein und möchte Euch davon berichten.

Der erste Schritt

Eine liebe Freundin erzählte mir, dass sie jemanden gefunden hätte, die Flüche lösen könnte. Nachdem ich mich drei Jahre lang nur um die eigene Gesundheit gekümmert hatte, mittlerweile mega gesund lebe und alle Schadstoffe aus meinem Körper und Umfeld entfernt hatte, fragt man sich ja schon, warum manche Dinge einfach nicht in Ordnung kommen wollen. Kurz zuvor hatte ich gelesen, dass es auch Flüche oder Gelübde aus früheren Leben sein können, die einen manchmal in diesem Leben auf der Stelle treten lassen. Ich brauchte noch einen Tag, um mich zu trauen, mit ihr in Kontakt zu treten, aber dann stellte sich der Kontakt als total easy und völlig bodenständig heraus.

Ich denke wenn jemand heilerische Kräfte in sich entdeckt und diese auch auf andere anwenden möchte, entwickelt jeder seine eigene Methode, wie er Zugang zu demjenigen bekommt, den er heilen möchte. In meinem Fall wollte die Heilerin mein Gesicht sehen, um eine Verbindung herstellen zu können. Das geht auch über ein ganz aktuelles Foto, ist aber im persönlichen Kontakt noch wesentlich intensiver.

Dunkle Anhaftungen lösen

Nachdem ich ihr erst einmal ein Selfie geschickt hatte, ging es auch schon los. Die Heilerin kann Anhaftungen an einem sehen. Sie kann auch sehen, warum einem ein bestimmter Bereich im Körper weh tut. Sie hat mich nach und nach auf ganz viele Dinge aufmerksam gemacht und mich bei jeder Sache gefragt, ob sie das für mich auflösen soll. So konnte ich zu jedem Zeitpunkt selbst steuern, was und wie viel sie für mich tun soll.

Es ist unglaublich, was sich in unseren Vorleben und diesem Leben an uns geheftet hat und Auswirkungen auf unser Leben hat. Da sind Flüche, alte Schwüre, Gelübde (z.B. Armuts-, Keuschheits- oder Treuegelübde) und Versprechen, an die man ggf. über mehrere Leben gebunden ist. Es können auch Fremdbesetzungen sein oder Seelen, die sich an einen geheftet haben. Oder alte Verletzungen, die so schlimm oder hinterrücks waren, dass man sie als Schwäche mit in dieses Leben gebracht hat. Alles Dinge, die heute nachwirken, Krankheiten oder Schmerzen bewirken können oder uns davon abhalten, unseren Weg zu gehen.

Ihre Arbeit hat bei mir zu Anfang krasse Symptome hervor gerufen und ich habe drei Tage lang sehr viel und komatiös geschlafen.

Nach einiger Zeit war mir klar, dass ich noch tiefere Bereiche angehen wollte und bin für ein Wochenende nach Niedersachsen zu ihr gefahren. Wir haben uns einfach treiben lassen und die Heilarbeit konnte überall mit einfließen, egal ob bei Spaziergängen, auf der Liege oder in einer geführten Meditation. Es war ein bunter Mix aus Heilung körperlicher Symptome, Ablösung von negativen Anhaftungen, Familienaufstellung und Anleitung, um in die eigene Kraft zu kommen. Ich habe sogar eine Blutreinigung mit Lymphwäsche bekommen, das war genial!

Unterstützung beim Zugang zu sich selbst

Was für mich noch viel wertvoller war, dass sie mir wieder in meine eigene Kraft verholfen hat, von der ich irgendwie abgeschnitten war. Das ist ein großes Geschenk, für das ich sehr sehr dankbar bin. Es ist irgendwie so, als wäre ich nach Hause gekommen, ich ruhe in mir und bin glücklich, wirklich glücklich.

Sie hat damit Selbstheilungskräfte in mir aktiviert und ich musste lernen, sie auch zu nutzen. Dadurch bin ich auch viel besser in der Lage, die Beziehungen zu meinen Mitmenschen zu sortieren. Zu manchen Menschen habe ich eine wesentlich innigere Bindung. Andere Menschen wenden sich von mir ab oder ich mich von ihnen. Und wieder andere kann ich loslassen, ohne sie zu verlieren. Das ist ein Prozess, der noch weiter läuft. Es fühlt sich so an, als würde ein ganz neues Leben für mich beginnen.

Ergebnis

Es sind ganz viele Dinge gleichzeitig passiert. Die Heilerin hat mir mit körperlichen Restbeschwerden sehr viel Erleichterung verschafft. Borrelien hatte ich ja schon vorher erfolgreich beseitigt, aber mir taten noch Rücken und Gliedmaßen weh. Sie hat diverse Verletzungen und anderen Anhaftungen aus früheren Leben gelöst und ich bilde mir auch ein, dass ich im Gesicht schon schlanker aussehe. Die Schmerzen sind zum großen Teil weg.

Ich kann bei der Arbeit auf seelischer Ebene auch Parallelen zur IST-Therapie erkennen, die viele schon von der Behandlung gegen Erreger kennen: Zuerst werden die akuten Sachen abgearbeitet, dann die chronischen und schließlich die miasmischen. Bei mir kamen auch nach Wochen der Zusammenarbeit noch ganz alte Sachen hoch, die sich plötzlich zeigten und bearbeitet werden wollten.

Energieausgleich

Normalerweise gibt es einen festen Satz, zu dem ein Behandler mit einem abrechnet. Die Bezahlung ist in der Regel nicht erfolgsabhängig, sondern richtet sich nach dem zeitlichen Aufwand.

Bei Heilern ist das oft anders. Sie machen die Bezahlung oft davon abhängig, was die behandelte Person zu zahlen bereit oder in der Lage ist. Auch wenn ein Heiler keine festen Summen für seine Arbeit nimmt, er lebt meist davon und das sollten wir dann auch honorieren. Das macht es für viele aber auch schwer einzuschätzen, was auf einen zukommt.

Ich denke, man sollte da für sich ganz pragmatisch heran gehen und überlegen, was man für denselben Zeitaufwand einem Gesundheitsberater oder Heilpraktiker zahlen würde. Oft sind das ja so 60 – 90 Euro pro Stunde.

Ich denke auch nicht, dass man den Erfolg der Heilarbeit vom Wegfall von Symptomen abhängig machen darf, das macht man bei einem Heilpraktiker ja auch nicht. Im Gegenteil, wenn man eine Wirkung bei Dingen spürt, die einen vielleicht schon jahrzehntelang beeinträchtigt haben, ist das in meinen Augen Grund für eine Extrawürdigung über das normale Honorar hinaus.

Der Heiler hat ja so oder so für einen gearbeitet und wenn man dafür keinen Energieausgleich schafft, kann man auch nicht in den Genuss der Heilenergie kommen.

Fazit

Manchmal hat es einen Grund, dass diese Dinge noch bei uns sind und man muss erst karmische Verstrickungen lösen, um sie gehen lassen zu können. Aber ich denke, dass nichts aus Zufall passiert. Mir wurde diese Heilerin zum jetzigen Zeitpunkt geschickt, da sich viele Dinge bei mir jetzt auflösen wollten. Vielleicht ist es ja auch kein Zufall, dass Ihr gerade jetzt gerade diesen Artikel lest.

Manchmal steht man sich aber auch selbst im Wege. Manche Krankheiten möchte man vielleicht tief in sich drin gar nicht loslassen, weil man über sie Anerkennung oder Zuwendung bekommt. Ich denke auch die Arbeit an seiner Seele muss man als Prozess ansehen. Es ist wie mit der Naturheilkunde, es werden im wesentlichen Selbstheilungskräfte aktiviert, die dann in den folgenden Wochen und Monaten langsam ihre Wirkung entfalten können.

Es ist nicht der erste Kontakt zu Heilern in meinem Leben, aber der erste, bei dem ich wirklich eine Veränderung in mir gespürt habe. Ich möchte sie Euch daher gerne weiter empfehlen, für mich war es ein bisschen so, als hätte sie mir ein Engel geschickt.

Angela Stoll ist diplomierte Physiotherapeutin mit Zusatzausbildungen für Lymphdrainage, Dorn-Breuß-Therapie, Fußreflexzonentherapie, Shiatsu, Dolo Taping, Schlüsselzonentherapie nach Marnitz, Kopfschmerz- und Migränetherapie.

Schon im Kindesalter konnte sie mit ihren Händen Schmerzen lindern. Da das für sie damals nichts Besonderes war, wählte sie zunächst den Beruf der Physiotherapeutin, um ihre Fertigkeiten auf eine medizinische Grundlage zu stellen.

Später gewann sie immer weitere Fähigkeiten im Bereich energetische Heilung sowie die Fähigkeit, in Menschen zu lesen. Daraufhin absolvierte sie weitere Ausbildungen, wie White Time Healing und energetische Osteopathie.

Heute kann sie beides, die medizinischen Handgriffe und die energetische Heilenergie in ihre Arbeit einfließen lassen. Darüber hinaus arbeitet sie selbständig als Heilerin sowohl in Form von Fernheilung als auch in Form von Wochenendseminaren zum Clearing und Coaching in Niedersachsen.

Angela ist erreichbar unter www.angela-seelenheilung.de oder per WhatsApp unter: 0151 – 67358566


Die Inhalte der Seiten beinhalten weder eine Heilkunde noch ersetzen sie eine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die hier dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Gesagten anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden weder Diagnosen gestellt noch Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Seite ersetzt keinen Arztbesuch und stellt keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprechen Sie alle Anregungen, die Sie auf dieser Seite bekommen, mit Ihrem Arzt.


Bildrechte: Pixabay

image_pdfimage_print
4 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.