gas-mask-831319_1280_pixabayIm folgenden möchte ich Euch einige Produkte vorstellen, die ich selbst nehme oder von Leuten meines Vertrauens empfohlen bekommen habe und die mir gute Dienste erwiesen haben.

Ich nehme an Affilliate-Partnerprogrammen teil. Wenn Du Produkte über einen Link von mir kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dies macht das Produkt für Dich nicht teurer, dient mir jedoch als Energieausgleich für die Arbeit zur Recherche und Erstellung von Blogartikeln.

S-Acetyl-Glutathion SAG, 60 Tabletten

39,90

S-Acetyl-Glutathion

Glutathion ist im Körper für die Neutralisation freier Radikale zuständig.  Krankheitsbedingt kann es jedoch dazu kommen, dass wir extrem vielen freien Radikalen ausgesetzt sind und zu viel reduziertes Glutathion verbrauchen. Durch diesen Glutathion-Mangel können die Mitochondrien geschädigt werden, so dass sie nicht mehr ausreichend ATP produzieren – der Nährboden für Müdigkeit und Erschöpfung.

Allerdings lässt sich laut Dr. med. habil. Gerhard Ohlenschläger reduziertes Glutathion nicht einfach so von außen zuführen, da es auf dem Weg in die Zelle vor Oxidation geschützt werden muss. Erst dort darf es sich in seine bioverfügbare Form entfalten. Ohlenschläger weist in seinen Arbeiten darauf hin, dass acetyliertes S-Acetyl-Glutathion so lange geschützt ist, bis es in die Zellen gelangt.

Hier könnt Ihr es bestellen: Amazon

nächster Artikel:
Product Image
Eisen
12,99€

Bildrechte: pixabay


Die aufgeführten Produkte versprechen keine Linderung oder Heilung von Krankheiten Die Europäische Health Claims Verordnung verbietet es, für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmittel zu werben.

Die Inhalte der Seiten beinhalten weder eine Heilkunde noch ersetzen sie eine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die hier dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Gesagten anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden weder Diagnosen gestellt noch Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Seite ersetzt keinen Arztbesuch und stellt keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprechen Sie alle Anregungen, die Sie auf dieser Seite bekommen, mit Ihrem Arzt.